Aetherisch & Irdisch – Flöte und Orgel
im Rahmen der Amorbacher Abteikonzerte 2019

„Historische Orgeln“ sind „klingende Zeugen unserer Kulturgeschichte“. Bereits von 2003-2005 hat die Reihe „Historische Orgeln Frankfurt RheinMain“ im Rahmen von Rhein-Main-Classic dem
„König der Instrumente“ ein gemeinsames Podium gegeben. Bell’Arte Frankfurt RheinMain hat nun seit 2009 diese Aufgabe übernommen.

Sa. 13.04.19 - 20.00 Uhr
Evangelische Kirche
Niederrodenbach
Vox et Organum
Vocalsolisten Frankfurt
Süddeutscher Kammerchor
Olaf Joksch, Orgel, E-Orgel
und Synthesizer

Mo. 22.04.19 - 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach
Leuchtend & Sakral – Sopran, Harfe und Orgel
Victoria Kunze, Sopran & Harfe
Winfried Bönig, Orgel

So. 12.05.19 - 17.00 Uhr
Klosterkirche Himmelthal
Barockreise durch Europa
Florian Balzer, Trompete
Peter Schäfer, Orgel

Mi. 15.05.19 - 19.30 Uhr
Ev. Stadtkirche Laubach
Der weisse Hai im Alpensee
und J. S. Bach

percussion posaune leipzig
Daniel Beilschmidt, Orgel

Fr. 17.05.19 - 19.30 Uhr
Ev. Stadtkirche Laubach
Musica brasiliana – Percussion- &
Orgel-Crossover

Percussionsgruppe “Maracatuque” feat.
Vitor Domingo Hausen
Daniela Werner, Orgel

Sa. 18.05.19 - 19.00 Uhr
Katholische Kirche
Wächtersbach-Aufenau
Konzert für Bariton & Orgel
Franz-Peter Huber, Bariton
Thomas Wiegelmann, Orgel

So. 19.05.19 - 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Vitus Sailauf
Springtime with the Queen
Martin M. Patzlaff, Orgel

Mo. 10.06.19 - 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach
Aetherisch & Irdisch –
Flöte und Orgel

Daniela Koch, Flöte
Michael Schöch, Orgel

Sa. 06.07.19 - 17.00 Uhr
St. Jakobus Hanau-Großauheim
Wandelkonzert
„cinque voci“ und Orgel

Ensemble „cinque voci“
Hans-Jürgen Kaiser,
Leitung und Orgel

Sa. 06.07.19 - 18.00 Uhr
Ev. Kirche Neuberg-Rüdigheim
Spanische Orgelmusik aus Renaissance und Barock
Bartomeu Manresa, Orgel

So. 14.07.19 - 16.00 Uhr
Schlosskirche im Schloss
Bad Homburg
Klangzauber für Panflöte und Orgel
Ulrich Herkenhoff, Panflöte
Ulrike Northoff, Orgel

So. 14.07.19 - 19.30 Uhr
Schlosskirche im Schloss
Bad Homburg
Organ Gloriosa
Giulio Mercati, Orgel

Sa. 20.07.19 - 20.00 Uhr
St. Michael Freigericht-Horbach
Portraitkonzert
Stephan Adam

Stephan Adam, Orgel
Süddeutscher Kammerchor

So. 21.07.19 - 18.00 Uhr
St. Jakobus Hanau-Großauheim
Vox et Organum –
Chor- und Orgelmusik

Olaf Joksch, Orgel, E-Orgel
und Synthesizer
Süddeutscher Kammerchor

So. 28.07.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
J. S. Bach: Brandenburgisches
Konzert Nr. 5

Dresdner Kammerorchester
J. S. Bach
Matthias Eisenberg, Orgel

So. 04.08.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
„Around the world“
mit drei Tuben und Orgel

Trio 21meter60
Jens Amend, Orgel

So. 04.08.19 - 18.00 Uhr
Basilika St. Valentin Kiedrich
Orgelwerke aus
drei Jahrhunderten

Anna-Victoria Baltrusch, Orgel

So. 08.09.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
Eine musikalische Reise
zu Dritt

Simone Isabella Kochsiek, Violine
David Tasa, Trompete
Frank Hoffmann, Orgel

So. 15.09.19 - 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Vitus Sailauf
Exciting Moments
with the Queen

Christian Masur, Orgel

So. 22.09.19 - 17.00 Uhr
Klosterkirche Himmelthal
Himmelstöne –
Sopran und Orgel

Radka Loudová-Remmler, Sopran
Peter Rottmann, Orgel

So. 22.09.19 - 18.00 Uhr
St. Wendelin Westerngrund
„The trumpet shall sound“
Selina Ott, Trompete
Süddeutscher Kammerchor
Leitung: Gerhard Jenemann

So. 29.09.19 - 18.00 Uhr
St. Anna Sulzbach am Main
Barock virtuos
Anna Feith, Sopran
Amelie Held, Orgel

Mo. 10.06. (Pfingstmontag) – 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach

Werke u. a. von Johann Sebastian Bach,
Max Reger und Louis Vierne

Daniela Koch, Flöte
Michael Schöch, Orgel

Veröffentlicht mit Unterstützung des Landkreises Miltenberg


Stummorgel der Abteikirche Amorbach

In grandiosem Einklang mit dem Kirchenraum krönt die weltberühmte Amorbacher Barock-Orgel die Fürstliche Abteikirche Amorbach. Die 1774 bis 1782 von den Gebrüdern Stumm aus Rhaunen-Sulzbach im Hunsrück erbaute Orgel ist das grösste Instrument, das diese Werkstatt im Laufe ihres 200-jährigen Bestehens je verlassen hat. Deshalb war das Werk bereits am Ende des 18. Jahrhunderts ein Publikumsmagnet und eine der grössten und klangprächtigsten Orgeln Europas. Sie verfügt heute über vier Manuale, Pedal und 5116 Pfeifen in 66 Registern mit einem Glockenspiel.

Daniela Koch studierte am Mozarteum in Salzburg. Die Soloflötistin der Bamberger Symphoniker lehrt zudem an der Hochschule für Musik in Nürnberg. Als „Rising Star“ der European Concert Hall Organisation gab Daniela Koch Rezitals in den bedeutendsten Konzertsälen und gewann 2010 den 2. Preis beim 59. Internationalen Musikwettbewerb der ARD.


Michael Schöch studierte in Innsbruck, München und Salzburg. 2011 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD im Fach Orgel. Als Solist konzertierte er u. a. mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, den Nürnberger Symphonikern in so bedeutenden Konzertsälen wie die Berliner Philharmonie, das Wiener Konzerthaus oder das Gewandhaus Leipzig.


     

Eintritt: ab 28,60– € zuzüglich Servicegebühren

Kartenbestellung: Informationszentrum Bayerischer Odenwald, Schlossplatz 1, 63916 Amorbach
Tel. 093 73-20 05 74, amorbach@odenwald.de

Veranstalter:
Fürstlich Leiningensche Verwaltung – VBG, Amorbach


Startseite | Historische Orgellandschaft | UNICEF Benefizkonzert | Music Campus | Vocal Art | Junge Philharmonie | Einmalige Veranstaltungen
Presseunterlagen | Kooperationspartner | Kontakt | Impressum