Konzert für Bariton und Orgel
im Rahmen der Reihe „Orgelsommer Kinzigtal 2019“

„Historische Orgeln“ sind „klingende Zeugen unserer Kulturgeschichte“. Bereits von 2003-2005 hat die Reihe „Historische Orgeln Frankfurt RheinMain“ im Rahmen von Rhein-Main-Classic dem
„König der Instrumente“ ein gemeinsames Podium gegeben. Bell’Arte Frankfurt RheinMain hat nun seit 2009 diese Aufgabe übernommen.

Sa. 13.04.19 - 20.00 Uhr
Evangelische Kirche
Niederrodenbach
Vox et Organum
Vocalsolisten Frankfurt
Süddeutscher Kammerchor
Olaf Joksch, Orgel, E-Orgel
und Synthesizer

Mo. 22.04.19 - 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach
Leuchtend & Sakral – Sopran, Harfe und Orgel
Victoria Kunze, Sopran & Harfe
Winfried Bönig, Orgel

So. 12.05.19 - 17.00 Uhr
Klosterkirche Himmelthal
Barockreise durch Europa
Florian Balzer, Trompete
Peter Schäfer, Orgel

Mi. 15.05.19 - 19.30 Uhr
Ev. Stadtkirche Laubach
Der weisse Hai im Alpensee
und J. S. Bach

percussion posaune leipzig
Daniel Beilschmidt, Orgel

Fr. 17.05.19 - 19.30 Uhr
Ev. Stadtkirche Laubach
Musica brasiliana – Percussion- &
Orgel-Crossover

Percussionsgruppe “Maracatuque” feat.
Vitor Domingo Hausen
Daniela Werner, Orgel

Sa. 18.05.19 - 19.00 Uhr
Katholische Kirche
Wächtersbach-Aufenau
Konzert für Bariton & Orgel
Franz-Peter Huber, Bariton
Thomas Wiegelmann, Orgel

So. 19.05.19 - 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Vitus Sailauf
Springtime with the Queen
Martin M. Patzlaff, Orgel

Mo. 10.06.19 - 16.00 Uhr
Fürstliche Abteikirche Amorbach
Aetherisch & Irdisch –
Flöte und Orgel

Daniela Koch, Flöte
Michael Schöch, Orgel

Sa. 06.07.19 - 17.00 Uhr
St. Jakobus Hanau-Großauheim
Wandelkonzert
„cinque voci“ und Orgel

Ensemble „cinque voci“
Hans-Jürgen Kaiser,
Leitung und Orgel

Sa. 06.07.19 - 18.00 Uhr
Ev. Kirche Neuberg-Rüdigheim
Spanische Orgelmusik aus Renaissance und Barock
Bartomeu Manresa, Orgel

So. 14.07.19 - 16.00 Uhr
Schlosskirche im Schloss
Bad Homburg
Klangzauber für Panflöte und Orgel
Ulrich Herkenhoff, Panflöte
Ulrike Northoff, Orgel

So. 14.07.19 - 19.30 Uhr
Schlosskirche im Schloss
Bad Homburg
Organ Gloriosa
Giulio Mercati, Orgel

Sa. 20.07.19 - 20.00 Uhr
St. Michael Freigericht-Horbach
Portraitkonzert
Stephan Adam

Stephan Adam, Orgel
Süddeutscher Kammerchor

So. 21.07.19 - 18.00 Uhr
St. Jakobus Hanau-Großauheim
Vox et Organum –
Chor- und Orgelmusik

Olaf Joksch, Orgel, E-Orgel
und Synthesizer
Süddeutscher Kammerchor

So. 28.07.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
J. S. Bach: Brandenburgisches
Konzert Nr. 5

Dresdner Kammerorchester
J. S. Bach
Matthias Eisenberg, Orgel

So. 04.08.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
„Around the world“
mit drei Tuben und Orgel

Trio 21meter60
Jens Amend, Orgel

So. 04.08.19 - 18.00 Uhr
Basilika St. Valentin Kiedrich
Orgelwerke aus
drei Jahrhunderten

Anna-Victoria Baltrusch, Orgel

So. 08.09.19 - 17.00 Uhr
Ev. Kirche Nieder-Moos
Eine musikalische Reise
zu Dritt

Simone Isabella Kochsiek, Violine
David Tasa, Trompete
Frank Hoffmann, Orgel

So. 15.09.19 - 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Vitus Sailauf
Exciting Moments
with the Queen

Christian Masur, Orgel

So. 22.09.19 - 17.00 Uhr
Klosterkirche Himmelthal
Himmelstöne –
Sopran und Orgel

Radka Loudová-Remmler, Sopran
Peter Rottmann, Orgel

So. 22.09.19 - 18.00 Uhr
St. Wendelin Westerngrund
„The trumpet shall sound“
Selina Ott, Trompete
Süddeutscher Kammerchor
Leitung: Gerhard Jenemann

So. 29.09.19 - 18.00 Uhr
St. Anna Sulzbach am Main
Barock virtuos
Anna Feith, Sopran
Amelie Held, Orgel

Sa. 18.05. – 19.00 Uhr
Katholische Kirche Wächtersbach-Aufenau


Werke von Johannes Brahms, Georg F. Händel,
Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef G. Rheinberger
und Robert Schumann

Franz-Peter Huber, Bariton
Thomas Wiegelmann, Orgel


Kegelladenorgel in der katholischen Kirche Aufenau

Bei der als mechanisch angesteuerten 1880 erbauten Kegelladenorgel in der katholischen Kirche Aufenau handelt es sich um das letzte Instrument, welches unter dem Namen August Ratzmann und Söhne erbaut wurde. Bis auf die Balganlage sowie einige Pfeifen blieben alle Teile original erhalten, wegen starker Schäden war die Orgel jedoch schon seit 1992 nicht mehr im Betrieb. Aufgrund der geringen Eingriffe und Umbauten war es möglich, der Orgel ihre ursprüngliche Gestalt wieder zu geben. Von 594 Pfeifen für die 12-Register-Orgel sind 487 original erhalten. Seit 2005 ist nach abgeschlossener Restaurierung durch die Firma Andreas Schmidt, Linsengericht-Altenhasslau, das nach entsprechender Intonation warme, romantisch-orchestrale Klangbild wieder zu hören.

Franz-Peter Huber studierte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Nach einer Tätigkeit als Domkantor in Mainz, arbeitet er seit 1997 als Domkapellmeister in Fulda. Er geht einer umfangreichen Konzerttätigkeit als Sänger und Dirigent nach.


Thomas Wiegelmann studierte an den Universitäten Bochum und Essen und erhielt 1988 sein Dozentenexamen. Zahlreiche Orgelweiterbildungen und Fortbildungskurse ergänzen seine Ausbildung. Seit 1988 ist Thomas Wiegelmann als Kantor in St. Martin Bad Orb, als Dozent am KMI Fulda sowie als Diözesanbeauftragter für die Kinderchorarbeit zuständig. Darüber hinaus ist er erster Leiter und Mitbegründer der Mädchenkantorei und Domsingknaben Fulda. Seit 1994 wirkt der Organist als Regionalkantor in der Bistumsregion Hanau-Ost, seit 2007 im neugeschaffenen Dekanat Kinzigtal.


     

Eintritt: 10,– € / ermäßigt 7,– €; Kinder unter 14 Jahren frei.

Kartenvorverkauf und Veranstalter:
Kath. Kirchengemeinde Aufenau, Kath. Pfarramt St. Martin,
Pfarrgasse 18, 63618 Bad Orb,
Tel. 060 52-914 50, sankt-martin-bad-orb@pfarrei.bistum-fulda.de


Startseite | Historische Orgellandschaft | UNICEF Benefizkonzert | Music Campus | Vocal Art | Junge Philharmonie | Einmalige Veranstaltungen
Presseunterlagen | Kooperationspartner | Kontakt | Impressum